Am Donnerstag ist bundesweiter Blitz-Marathon!

In den nächsten beiden Tagen sollte man als Autofahrer eine wesentliche Möglichkeit des Geldsparens beachten. Indem man entweder ganz auf das Autofahren verzichtet oder ganz bewusst auf eine Einhaltung der vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit achtet. Sofern man das nicht sowieso schon tut.

Morgen, am 10.10., ab 6.00 Uhr findet nämlich ein bundesweiter 24stündiger Blitz-Marathon statt. Dabei sind quasi sämtliche verfügbaren Blitzgeräte der Polizei im Einsatz. Hinzu kommen Geschwindigkeitskontrollen durch die Kommunen.

Es geht bei dieser Aktion allerdings nicht darum, mit Hilfe der Radarfallen möglichst viele Bußgelder zu kassieren. Im Gegensatz zu sonstigen Blitzaktionen werden die Blitzer bei dieser Aktion nämlich ganz bewusst gut sichtbar positioniert, um Autofahrer zu einer angepassten Fahrweise zu motivieren.

Auch kann man die Standorte der Radarfallen für die meisten Bundesländer im Internet erfahren:

Wo am Donnerstag die Radar-Fallen zuschnappen (heute.de)

Allerdings kostet es trotzdem Geld, wenn man bei diesem Blitz-Marathon erwischt wird. Bei einer Geschwindigkeitsübertretung bis 10 km/h ist man nach dem aktuellen Bußgeldkatalog innerorts mit 15 Euro, außerorts mit 10 Euro dabei.

In Nordrhein-Westfalen findet der Blitz-Marathon bereits zum 5. Male statt. Infolgedessen soll vor allem die Zahl der Verkehrstoten und Schwerverletzten gesunken sein. Allerdings mangelt es wohl an einer wissenschaftlichen Überprüfung der Effekte.

Weitere Möglichkeiten des Geldsparens beim Autofahren:

Tipps zum Spritsparen beim Autofahren

Advertisements

About PsychoFritze

http://www.falkrichter.de
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s