Geld sparen mit Aktionsangeboten, Sonderangeboten, Großpackungen?

Supermärkte und insbesondere Discounter locken uns Verbraucher regelmäßig mit günstigen Angeboten in Form von Aktionsangeboten, Sonderangeboten und Rabatten für die Abnahme großer Mengen. Manchmal können wir sparen, indem wir statt eines einzelnen Produkts einen ganzen Karton Wein oder eine ganze Palette mit Joghurt, Hundefutter in Dosen usw. kaufen. Manchmal sind es Großpackungen (XXL-Packungen), die zum gleichen Preis wie die Standardpackung angeboten werden. Häufig sind auch bestimmte Produkte einzeln im Preis reduziert.

Natürlich machen uns die Handelsunternehmen diese Angebote nicht ohne Grund, denn auf diese Weise lässt sich durchaus der Absatz ankurbeln. Viele Kunden lassen sich durch solche Angebote zum Kauf großer Mengen verleiten.

Aber lohnen sich solche Angebote auch für die Kunden? Spart man wirklich etwas damit?

Zunächst lohnt ein genauer Blick auf den Preis relativ zur dargebotenen Menge eines Produkts: Meist sind die Großpackungen (XXL-Packungen) tatsächlich günstiger. Aber nicht immer. Markenprodukte sind auch nach einer Preisreduzierung meist noch teurer als die vergleichbare Handelsmarke des Discounters. Hier muss jeder selber wissen, ob er unbedingt das Markenprodukt verwenden möchte oder ob die günstigere Handelsmarke vom Discounter nicht die gleiche Qualität bietet.

Wenn man bei Sonderangeboten und Aktionen zugreift und große Mengen kauft, muss man natürlich die Haltbarkeit und Lagerfähigkeit des Produkts berücksichtigen. Auch ist zu fragen, ob man überhaupt genügend Platz hat, um eine bestimmte Menge eines Produkts bei sich zu lagern.

Bei Reinigungsmitteln, Kosmetikprodukten oder auch bei Lebensmitteln in Dosen ist dies meist kein Problem. Problematisch wird es allerdings bei sonstigen Lebensmitteln. Zwar sind viele Lebensmittel auch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums (MHD) noch genießbar, aber schmecken dann vielleicht nicht mehr so gut. Insbesondere Fleisch- und Fischprodukte würde ich persönlich nach Erreichen des MHD wegwerfen.

Allerdings hängt die Haltbarkeit auch von der Art der Lagerung ab. Nicht jedes Lebensmittel überdauert dabei die Zeit bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum. Lagert man Schokolade und Pralinen über die heißen Sommermonate, so kann man beim Öffnen der Packung leicht eine unliebsame Überraschung erleben.

Manchmal kann es daher günstiger sein, eine kleine Packung bzw. geringere Mengen zu kaufen, auch wenn dies pro Mengeneinheit etwas mehr kostet.

Man spart auf jeden Fall, wenn man es vermeiden kann, verdorbene Lebensmittel wegwerfen zu müssen.

Ein Linktipp zum Thema Abfallvermeidung bei Lebensmitteln:

Geld sparen (und etwas für die Umwelt tun) durch weniger Abfall bei Lebensmitteln

Noch ein Buchtipp dazu: “Das Nichts Wegwerfen Kochbuch” von Patrik Jaros

Insgesamt solle man immer genau auf die Produkte und deren Inhalt schauen.

Wenn man Wert darauf legt, günstig einzukaufen, sollte man sich immer auch Zeit dafür nehmen und den Preis für eine bestimmte Menge (100 g, 1 kg, 1 l…) anschauen. Neben dem Preis kann sich gelegentlich auch die in einer Packung enthaltene Menge eines Produkts ändern, was bei einem flüchtigen Blick auf die Verpackung nicht immer gleich auffällt…

Advertisements
Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Beutellose Staubsauger für preisgünstiges Staubsaugen

Staubsauger gibt es in unterschiedlichen Preislagen. Bei den Kosten ist allerdings nicht nur an den Kaufpreis für das Gerät, sondern auch an die Folgekosten zu denken. Solche Folgekosten fallen üblicherweise vor allem für Staubsaugerbeutel sowie für manche Filter an.

Allerdings gibt es auch Staubsauger, für die solche Folgekosten nicht zu erwarten sind.

Es gibt durchaus günstige und auch leistungsfähige Staubsauger, die ohne Beutel funktionieren. Dieser Beitrag verweist auf einige preiswerte Beispiele:

Geldspartipp: Preisgünstige Staubsauger ohne Folgekosten

Wichtig ist dabei eine regelmäßige Entleerung des Staubbehälters und auch eine Reinigung der Filter. Wenn man dies versäumt, nimmt die Leistung des Staubsaugers schnell ab, das Reinigen einer bestimmten Fußbodenfläche dauert dadurch viel länger und damit steigt dann auch der Stromverbrauch.

Natürlich eignen sich beutellose Staubsauger mit ihrem umfangreichen Zubehör auch zur Reinigung von Möbeln und Zwischenräumen bis hin zu Tastaturen von PCs und Laptops.

Posted in Uncategorized | Tagged | Leave a comment

Leitungswasser – preisgünstiges und ökologisches Lebensmittel

Häufig ist es so, dass ökologisch und ökonomisch sinnvolles Verhalten Hand in Hand gehen.

So ist es beispielsweise auch bei Getränken, speziell beim Trinkwasser:

  • Auf der einen Seite Mineralwasser aus dem Supermarkt: Irgendwo in mittlerer oder weiter Entfernung aus der Erde gefördert, in Flaschen abgefüllt, teilweise über hunderte von Kilometern per LKW herantransport, für mindestens 19 Cent pro 1.5 Liter im Supermarkt gekauft und dann nach Hause geschleppt und dafür womöglich noch bei der Fahrt mit dem Auto Benzin verbraucht.
  • Auf der anderen Seite Leitungswasser: Gefördert in der unmittelbaren Umgebung, durch Druckleitungen relativ günstig in die Haushalte gepumpt, ohne viel Aufwand in den Haushalten nutzbar, für weniger als 1 Cent pro Liter!

Je nach Anbieter zahlt man für Mineralwasser aus der Flasche mindestens etwa das 60fache des Preises von Leitungswasser! Wer großen Wert auf teures Markenmineralwasser legt, darf noch einmal tiefer in die Tasche greifen.

Dabei muss man als Nutzer von Leitungswasser keinesfalls auf Wasser mit Sprudel verzichten, wie dieser Artikel aufzeigt:

Trinkwasser, Leitungswasser – das preisgünstigste Lebensmittel überhaupt

Und Leitungswasser bleibt auch im Sommer recht kühl. Während der Inhalt einer Flasche ohne weitere Kühlung sehr schnell die Umgebungstemperatur annimmt.

Dabei sind sowohl Flaschenwasser als auch Leitungswasser im Regelfall sichere Lebensmittel, die einer strengen Überprüfung unterliegen.

Als Einschränkung ist allerdings zu beachten: In einzelnen Fällen kann z.B. eine Belastung von Leitungswasser mit Legionellen vorliegen. Dies liegt teilweise am Rohrleitungsnetz der jeweiligen Immobilie. Vermieter sind allerdings dazu verpflichtet, solche Belastungen des Trinkwassers zu überprüfen. Auch eine Hochwassersituation kann zu Problemen führen, wenn Trinkwasserspeicher dabei verunreinigt werden und eine hinreichende Wasseraufbereitung nicht mehr gewährleistet ist. In diesem Fall muss man dann auf Mineralwasser aus Flaschen zurückgreifen. Allgemein sollte man im Vorfeld Erkundigungen bei den Stadtwerken einziehen, bevor man Leitungswasser als Trinkwasser benutzt!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Die richtigen Getränke für den Sommer

Wasser sparen – wo ist es sinnvoll, wo eher nicht?

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Partnersuche kostenlos

Der Markt für die Partnersuche und Partnerfindung scheint recht groß zu sein. Und viele Menschen sind anscheinend auch bereit, für Partnervermittlungen und Singlebörsen mehr oder weniger viel Geld auszugeben. Obwohl das nicht unbedingt sein muss.

Warum sollte man für die Partnersuche z.B. via Partnervermittlung oder Singlebörse im Internet Geld ausgeben oder auch nicht?

Beides hat Vor- und Nachteile:

Unter bestimmten Umständen kann eine mehr oder weniger hohe Gebühr für die Partnervermittlung oder Singlebörse sinnvoll sein. Beispielsweise dann, wenn man in einer Singlebörse nur auf Menschen mit einem bestimmten Einkommen, sozialem Niveau usw. treffen möchte. Eine hohe monatliche Gebühr fungiert hier quasi als “Markteintrittsbarriere”. Manche suchen halt einen Akademiker. ODER einen Single mit Niveau. – Der Akademiker muss aber wohl nicht unbedingt Niveau haben *gg*

Allerdings entsteht im Falle einer Gebühr auch ein gewisser Erwartungsdruck, für dieses Geld auch eine Leistung zu erhalten. Bei Singlebörsen ist es besonders problematisch, wenn Männer eine Gebühr bezahlen müssen, Frauen dagegen nicht. Die logische Folge ist, dass sich letztere dann des öfteren unter Druck und belästigt fühlen…

Ich bin allerdings der Auffassung, dass die gezielte Suche kombiniert mit einem Erwartungsdruck in diesem Bereich nicht zielführend ist. Evtl. wird man kurzfristig jemanden finden, der ebenfalls krampfhaft auf der Suche ist – aber ob es dann wirklich zusammenpasst, ist fraglich. Besser erscheint mir, über einen längeren Zeitraum zu prüfen, ob es wirklich passt. Das gelingt am besten, wenn man die Gelegenheit hat, einen Menschen “im wirklichen Leben” zu beobachten – und nicht nur die Selbstdarstellung in einer Kontaktanzeige oder in einer auf Kennenlernen ausgerichteten Abendveranstaltung.

Wenn man auf der Suche nach einem festen Partner ist, sollte man auf jeden Fall die Augen offenhalten und unterschiedliche Möglichkeiten nutzen, um Menschen kennenzulernen. Ein ausführlicher Beitrag dazu:

Partnersuche: Wie kann man den richtigen Partner und die große Liebe finden?

Eine sehr effektive Form der Partnersuche kann dabei das Kennenlernen von anderen Menschen in sozialen Netzwerken sein. In Netzwerken, die nicht unbedingt auf das “Verkuppeln von Liebespartnern” angelegt sind: Facebook, Twitter, ja auch XING. Ein ausführlicher Beitrag dazu:

Partnersuche ohne teure Partneragentur oder Partnervermittlung

Es geht wohlgemerkt um ein zwangloses Kennenlernen! Daraus können sich Freundschaften, Zweckbeziehungen für gemeinsame Freizeitaktivitäten oder eben auch Liebesbeziehungen ergeben. Müssen aber nicht.

Die Partnersuche über soziale Netzwerke kann dabei auch eine effektive Form der Beziehungssuche für introvertierte Menschen sein:

Linktipp: Partnersuche für Introvertierte

Introvertierte Menschen mögen keine Menschenmassen und brauchen auch etwas länger, um sich ihrer Gefühle für einen anderen Menschen sicher zu sein. Extravertierten gelingt es sicherlich leichter, auch in alltäglichen sozialen Situationen Kontakte zu knüpfen…

Noch ein anderer interessanter Beitrag dazu:

Offener Brief an introvertierte Menschen

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , | Leave a comment

Preisgünstige Sonnenbrillen mit Polarisationsfilter

Wer häufig mit dem Auto unterwegs ist, wird sicherlich das folgende Problem kennen:

Der Himmel klart nach starkem Regen endlich wieder auf. Eigentlich freut man sich über die Wetterbesserung. Allerdings wird die Freude gleich wieder getrübt, wenn man sich nun in Richtung zur Sonne bewegt. Durch Reflexionen auf regennasser Fahrbahn wird man dabei leider so stark geblendet, dass man gar nicht mehr richtig sehen kann, was vor einem geschieht. Eigentlich kann man in dieser Situation gar nicht mehr sicher weiterfahren.

Eine normale Sonnenbrille hilft in dieser Situation leider nur wenig.

Hilfreich und effektiv wäre dagegen eine Polarisationsbrille!

Eine solche Sonnenbrille mit Polarisationsfilter bewirkt eine sehr starke und effektive Reduktion der beschriebenen Blendwirkung.

Dabei sind solche Brillen mittlerweile sehr günstig zu haben. Wer nicht auf Brillen mit Schärfekorrektur angewiesen ist oder unbedingt eine Markenbrille haben möchte, kann solche Brillen bereits für weniger als 10 Euro bekommen.

Weitere Infos zu Polarisationsbrillen und günstige Angebote finden Sie hier:

Polarisationsbrillen, Sonnenbrillen mit Polarisationsfilter – besonders nützlich für Autofahrer

Ich selber habe eine solche günstige Brille seit nunmehr zwei Jahren. Bei pfleglichem Umgang damit (für die Aufbewahrung ist ein Brillenetui zu empfehlen), hält eine solche Brille auch recht lange.

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Herzlich willkommen!

In diesem Blog möchte ich nützliche Hinweise, Tipps und Links zum Sparen präsentieren.

Wie kann man z.B. beim Einkauf von Lebensmitteln oder anderen Produkten effektiv sparen – auch im Hinblick auf die Vermeidung von Abfall und Fehlkäufen?

Auch das Sparen beim Energieverbrauch oder bei den Benzinkosten ist für mich ein interessantes Thema…

Weitere Geldspartipps

Viel Spaß beim Lesen und Stöbern! 🙂

Posted in Uncategorized | Leave a comment